Sommer

Wandern

Sommerurlaub - Wandern in den Zillertaler Bergen

Das Zillertal bietet für Wanderfreunde und Naturliebhaber unzählige Möglichkeiten seinen Tag aktiv zu gestalten. Wir empfehlen unseren Gästen bei allen Wanderungen am Berg, richtige Ausrüstung (gutes Schuhwerk, Regenschutz, Trinkflasche,...) mitzuführen.

Unser Haus liegt am Ausgangspunkt von zahlreichen Wanderungen, von leicht und flach, bis hin zu mehrstündigen Hüttenwanderungen mit hoher Steigung. Eine Empfehlung nach diesen Wünschen wird Ihnen gerne gegeben. Außerdem ist der Chef des Hauses auf Wunsch immer für eine Wanderung zu haben.

Kleine, schöne Routen direkt von unserem Haus weg:

"Kaltenbacher Wasserfall"
Direkt von uns weg, den Feldweg hinauf und in den Wald hinein. Vorbei am Wasserfall geht es durch den Hochseilgarten zurück zur Marienkapelle und von dort wieder zu uns! Leichte, angenehme Wanderung, 40 min

"Kreuzweg entlang des Riedbaches"

Von uns zur Pension Wiesenhof, dann weiter bis zur Brücke. Diese müssen Sie überqueren und gleich danach, beim Spielplatz, können Sie entlang des Baches den Kreuzweg gehen. Am Ende haben Sie die Möglichkeit: entweder queren Sie dann die Brücke, gehen 300m der Straße entlang  bergab und dann den Feldweg wieder zu uns heim, oder Sie gehen bei der Brücke weiter, Richtung Riedberg durch den Wald bis zur Riedbergkapelle. Leichte Wanderung, 20 min - 2h

"Zillerpromenade"
Sie starten einfach wieder von uns weg, Richtung Ziller (Fluss). Dort können Sie an der Promenade entweder Tal einwärts Richtung Aschau oder Tal auswärts Richtung Uderns marschieren. Das ganze Zillertal lässt sich so ohne Steigung erwandern. Insgesamt führen ca. 60 km Wanderwege links- und rechtsufrig durchs Tal. Falls die Füße für den Retourweg zu müde werden...einfach in den Zug einsteigen.

"Zillertaler Höhenstraße"

Eine der schönsten Alpenstraßen Österreichs (48km Länge). Eine herrliche Fahrt mit dem Auto oder Linienbus bis auf eine Höhe von 2020 m. Von dort aus können Sie zahlreiche leichte bis anspruchsvolle Wanderungen unternehmen, oder direkt auf der Platzlalm oder Zirmstadl Sonnenterrasse entspannen oder an der Kaltenbacher Schihütte das Murmeltierland entdecken. Ideal für Familien.

• Wedelhütte: ab Parkplatz in ca. 1h 15min erreicht; mittlere Wanderung.
Von der Wedelhütte können Sie eine weitere Wanderung zur Rastkogelhütte unternehmen; weitere 3h, mittel bis anspruchsvoll

• Hubertuskapelle: leichte, angenehme 30 minütige Wanderung

• Hochalm: leichte, angenehme Wanderung durch die Natur, 1,5 h
Von dort können sie ca. 1 h zum Wimbachkopf wandern. Anspruchsvoll.

Wanderungen vom Ausgangspunkt Wöscherhof in Kaltenbach im Zillertal

"Gebiet Spieljoch"
Die Bergbahnen Spieljoch bieten einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen und Touren, von leicht bis anspruchsvoll, zu Fuß oder mit dem Mountainbike, für Jung und Alt. Kulinarische und Musikalische Höhepunkte erleben. z.B. Wanderung über Geolsalm - Schellenberg nach Hochfügen (Wanderweg 20) ca. 200 m unterhalb der Bergstation wandern Sie den fast eben verlaufenden Wandersteig taleinwärts zur Geolsalm und weiter in Richtung Gartalm-Niederleger zur Schellenbergalm. Nach ca. 200 m in Richtung Hochfügen der Hochfügener Straße entlang geht es links ab in Richtung Pflanzgarten über den Finsingbach über die Kegelalm oder entlang des Finsingbaches nach Hochfügen. 
Für diese Wanderung gibt es ein eigenes Rundwanderticket. Spieljoch/Hochfügen: Wanderzeit ca. 4 Std.


Klettern

Klettergarten Kaltenbach

Als kleines Kind waren es Bäume... als "Großer" erklettert man die Welt auf verschiedene Weise; Von uns vom Wöscherhof aus können Sie den Klettergarten nach einem schönen 20 min langen Spaziergang durch heimische Wälder erreichen. Erleben Sie den Kaltenbacher Klettergarten, der für jeden Kletterfan etwas bietet. Kinder oder Erwachsene, Profis oder Anfänger, im Klettergarten ist Spaß garantiert. Spannung für Paare, Singles und die ganze Familie... Der Klettergarten bietet sieben verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit oder ohne Betreuung. Der Klettersteig am 30m hohen Wasserfall bietet einen besonderen Kick: den "Flying Fox" mit über 30m Länge! Gut gesichert hat man die Möglichkeit, die Schlucht zu überqueren - an einem Stahlseil hängend! Somit ist nicht nur für eine tolle Aussicht gesorgt, sondern auch für die gehörige Portion Adrenalinstoß.

 

Radfahren

Sommerurlaub - Radfahren in der Zillertaler Bergwelt

Vom einfachen Radfahren bis zum anspruchsvollen Biken hat das Zillertal so einiges zu bieten. Gemütliches Fahrrad fahren entlang der Zillerpromenade macht der ganzen Familie Spaß. Ohne nennenswerte Anstiege können Sie das Zillertal von Strass bis Mayrhofen "erradeln". Für Profis warten verschiedenste Biketouren. Das 800 km lange Radwegenetz im Zillertal lassen jedes Biker-Herz höher schlagen.Auch für "Freerider" und "Downhiller" gibts verschiedene Trails um den Adrealinspiegel wieder ein wenig auf Fordermann zu bringen. Sie können sich Fahrräder sowie Elektro Bikes am Bahnhof in Kaltenbach ausleihen. Wenn Sie selbst Ihre Räder mitbringen, können Sie diese nach Ihrem Radausflug gerne in unserem Fahrradkeller einschließen.


Appartmenthaus Wöscherhof

Bernhard Spergser 
Wöscherweg 7
A-6272 Kaltenbach
Zillertal, Tirol

Telefon: +43 5283 28682
Email: info@woescherhof.at